Dr. Sabine Paul 2018-05-14T15:29:42+00:00

Hallo und guten Tag – schön dass wir uns hier begegnen!

Ich bin Dr. Sabine Paul, Molekular- und Evolutionsbiologin und
Expertin für genussvolle Gehirn-Fitness und Stress-Schutz nach dem Vorbild der Natur
.
Mein Motto: Wecke und genieße, was von Natur aus in dir steckt.

Ich zeige Menschen, die unter Strom und Leistungsdruck stehen, wie sie mit Genuss einen natürlichen Stress-Schutzschild aufbauen können.
Ich nenne es den „Lotus-Effekt für Ihre Nerven“: Stress perlt ab, Ihre Energie blüht auf.

Damit hängt mein zweiter Schwerpunkt eng zusammen: Gehirn-Fitness durch Genuss.
Dabei geht es nicht nur um „Brainfood“ oder „Nervennahrung“, sondern um alles,
was auf natürliche Weise konzentrierter macht, das Gedächtnis stärkt, uns fokussiert und
zugleich im Flow arbeiten und leben lässt, so dass wir neue und kreative Wege gehen können.

Im Darwin-Jahr 2009 habe ich das Institut für Evolutionäre Gesundheit gegründet. Die Evolution verleiht Fragestellungen zur Gesundheit und Leistungsfähigkeit eine Adlerperspektive. Sie bietet eine Denkweise, die nicht auf kurzfristige Trends setzt, sondern langfristig erfolgreiche Strategien ermöglicht.

Sie möchten noch mehr über mich erfahren?
Gerne, dann lesen Sie hier weiter:

Dr. Sabine Paul

  • Molekular- und Evolutionsbiologin
  • Interdisziplinäre Promotion
  • Über 13 Jahre Berufserfahrung als Führungskraft in internationalen und mittelständischen Unternehmen, Forschungsinstitut und Naturmuseum
  • Gründung und Leitung des Instituts für Evolutionäre Gesundheit
  • Geprüfter Burnout-/Balance-Sensor
  • Blitz-Entstressung nach Seiter
  • Sachbuchautorin
  • Vortragsrednerin
  • Dozentin

SP_Baum_Mauer_web

Akuter Stress heißt biologisch: besonders aufmerksam sein, leistungsbereit, aktiv – ein guter Zustand, wenn es um eine wichtige Aufgabe geht. Die Begeisterung für spannende Projekte und Themen lässt mich oft die Zeit vergessen – ein Zustand, der als „positiver Stress“ oder „Flow“ bezeichnet wird.

Aber manchmal muss man sich in dieser Situation selbst vor dem „Überhitzen“ schüzten… Dies ist mir in einer komplexen beruflichen Situation in einer bestimmten Phase nicht mehr gut gelungen und so geriet ich in eine Stress-Spirale, die auch für mein Privatleben bedrohlich wurde – und sich zum Glück sehr positiv wandelte.

Was hat mich in in dieser Situationen wieder in Balance gebracht?
Mein festes wissenschaftliches Fundament (lesen Sie mehr dazu unter „Molekular- und Evolutionsbiologin“), eine kraftspendene ursprüngliche Ernährung, die meine Stresshormone im Gleichgewicht hielt – und die Unterstützung anderer Menschen.

Inzwischen bin ich geprüfter Burnout-/Balance-Sensor (1300828BoHc) und habe die Blitz-Entstressung nach Seiter gelernt. Ich kann Menschen aus eigener Erfahrung, wissenschaftlich fundiert und praxiserprobt dabei unterstützen, aus Stress-Spiralen wieder herauszufinden oder sich davor zu schützen, in chronischen Stress zu geraten.
Meine Spezialität ist das genussvolle Stressmanagement nach dem Vorbild der Natur.

Wenn Sie sich dafür interessieren, finden Sie bei meinen Angeboten vielfältige Möglichkeiten, dies vor Ort oder online umzusetzen (hier klicken).

SP_Basilikum_web
Das Bild einer bunt schillernden Laborschale hatte es mir angetan:
Es waren Schimmelpilze, die Krankheitserreger sein können, aber auch gesundheitlich Nützliches wie Antibiotika produzieren. Daneben: ein Bild von Pilzen und Bakterien, die durch Gärung köstliche Nahrungsmittel entstehen lassen: Wein, Salami, Sauerkraut, Essig, …

Diese Kombination aus Farben, Geschmack und Gesundheit ließ mich nicht mehr los, mein Wunsch stand fest: Molekular- und Mikrobiologin wollte ich werden.

Im Lauf des Studiums gesellten sich Genetik, Biochemie, Parasitologie und Immunbiologie hinzu, und schließlich die Evolutionsbiologie. So vereinten sich der Blick auf biologischen Detail und der Überblick durch die Fragestellungen der Evolutionsbiologie. Völlig neue Perspektiven ergeben sich aus dieser Konstellation, gerade dann, wenn wir mit modernen gesundheitlichen Problemen zu tun haben und der klassischen Sichtweise stecken bleiben.

Studiert habe ich an der Universtität Tübingen, meine Diplomarbeit am Max-Planck-Institut für Biologie angefertigt, dort noch einige Zeit weiter geforscht – und habe mich dann entschlossen eine interdisziplinäre Doktorarbeit anzufertigen, die naturwissenschaftliche, arbeitsrechtliche, soziale und ethische Aspekte genetischer Diagnostik bei Krebserkrankungen untersucht.
Die Kombination verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen und ihre direkte Anwendbarkeit auf unsere Gesundheit fasziniert mich bis heute – entsprechend wähle ich meine Projekte aus.

Molekular- und Evolutionsbiologie begegnen uns täglich, auf Schritt und Tritt. Meine Leidenschaft ist es, aktuelle Forschungsergebnisse für unsere Gesundheit und geistige Fitness direkt nutzbar zu machen.

SP_Skyline_web
Frankfurt am Main ist meine Wahlheimat. Diese Stadt mit ihrem Geschäftsleben, vielfältiger Kultur und einem ausgedehnten Grüngürtel ist seit 1999 Ausgangspunkt für meine beruflichen Tätigkeiten:
Zunächst angestellt bei einem internationalen Konsumgüterhersteller, dann leitend tätig in Deutschlands größtem Naturmuseum und Forschungsinstitut, später in Führungsposition bei einem innovativen Labor und schließlich freiberuflich.

Dort habe ich in Strukturen internationaler Unternehmen, deutscher Forschungs- und Bildungseinrichtungen, mittelständischer Firmen und als Selbständige gearbeitet, kenne die Anforderungen und Zeitzwänge – aber auch die Vorteile der jeweiligen Arbeitssituationen – aus erster Hand.

Diese vielfältige Berufserfahrung fließt sowohl in meine Beratungsprojekte als auch in die Vortragskonzeptionen ein. Sie spielt bei der Themenauswahl und Zeitplanung für Webinare und Online-Kurse oder Workshops eine wichtige Rolle. Schließlich arbeite ich gerne mit Menschen, deren Situation ich gut nachvollziehen und für die ich eine passende Lösung anbieten kann. Wie geht es Ihnen?

Haben Sie Interesse an einer konstruktiven Zusammenarbeit, einer spezifischen Beratung oder einem Vortrag für Geist und Gaumen? Dann finden Sie bei meinen Angeboten sicher etwas für Sie Interessantes (hier klicken).

SP_BalanceLotsenKongress
Ob online in Webinaren oder live auf der Bühne: Vorträge sind meine große Leidenschaft. Warum? Weil ich die Interaktion mit Menschen liebe, wenn der Funke überspringt, die Gedankenblitze aufleuchten – und bei den Kostproben am Ende der Präsenz-Vorträge die Augen der Zuhörer vor Genuss funkeln.

Oft werden „guter“ und „schlechter“ Stress unterschieden. Vorträge sind für mich „guter Stress“. Die Recherche im Vorfeld, abgestimmt auf das aktuelle Thema, schenkt mir neue, interessante Einsichten. Die Vielfalt der Menschen und Bühnen ist bereichernd, sei es in Unternehmen, auf Kongressen oder in Schulen, bei Online-Seminaren oder Events mit passendem Mehrgang-Menü zum Vortragsthema – oder auch einmal in einer Tropfsteinhöhle.

Was möchten Sie gerne hören – und dann in die Tat umsetzen?

  • Genießen Sie den Stress weg! – Nervernnahrung für stürmische Zeiten.
  • Natürliches Gehirndoping – Hellwach und konzentriert mit ursprünglichem Genuss
  • Der Steinzeit-Code – Die Wurzeln eines nachhaltigen Geschäftserfolgs
  • oder etwas nach Ihrem Wunsch, das Sie genussvoll, gelassen und geistig fit macht

Fragen Sie mich hier einfach an zu Ihrem Thema und und gewünschten Termin (hier klicken).

SP_Wiese_web
Ich lese leidenschaftlich gerne – und schreibe selbst.

Bislang sind 3 Bücher erschienen:

  • Der Darwin-Code: Die Evolution erklärt unser Leben (gemeinsam mit Thomas Junker), in 3. Auflage, auch in chinesischer Übersetzung, zum Darwin-Code
  • PaläoPower: Das Wissen der Evolution nutzen für Ernährung, Gesundheit und Genuss,
    demnächst in 3. Auflage, zum PaläoPower-Buch
  • Das PaläoPower-Kochbuch: Energie und Lebensfreude aus der Steinzeitküche, zum PaläPower-Kochbuch

Alle Bücher sind im C.H. Beck-Verlag, München erschienen.
Etwa 20.000 Exemplare wurden schon verkauft, fünfmal soviel wie übliche Sachbuch-Auflagen.

Bücher sind für mich etwas ganz Besonderes: Sie brauchen ausführliche Recherche, Zeit zum Schreiben und Feinjustieren – und enthalten oft autobiographische Anteile.
In unserer faszinierenden, aber auch sehr schnelllebigen und teilweise oberflächlichen Online-Welt sind gute Bücher für mich wie ein guter, ausgereifter Wein. Manche Dinge brauchen eben ihre Zeit…

SP_Baum_Wiese_web
Privat zieht sich der Genuss mit allen Sinnen durch mein Leben: Ich liebe genussvolles, ursprüngliches Essen, barfuß in der Natur zu sein, kulinarische Krimis und dramatische Opern.

Ein Institut lebt von der Kooperation mit Menschen und Institutionen, die eine besondere Expertise haben.

Ich freue mich, Ihnen hier meine Partner und Partnerinnen vorzustellen, deren Arbeit und Ansätze ich sehr schätze.

Ich bin Mitglied im Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW).

Kooperation beim betrieblichen Gesundheitsmanagement.
Markt der Möglichkeiten: „GeMit“ – gesunder Mittelstand Deutschlands
Kick-off-Veranstaltung für die Betriebsnachbarschaft Frankfurt-Ost, in Frankfurt am 17. Juli 2015 und
Kick-off-Veranstaltung für die Betriebsnachbarschaft Sachsenhausen, 31. März 2017

Seit 2014 schreibe ich als Gastautorin im LCHF Deutschland-Magazin,
welches vierteljährlich erscheint.

Ab 2018 wird es eine gemeinsame Fortbildung zum „Ganzheitlichen LCHF/Low Carb Stress Coach“ geben.
Für mehr Informationen zu LCHF Deutschland hier klicken.

Seit August 2017 bin ich Fachlicher Beirat der LCHF-Akademie.
Die LCHF-Akademie vermittelt, basierend auf den neuesten wissenschaftlichen Ergebnissen und Erfahrungen, Kenntnisse im Gesundheit- und Ernährungsbereich. Ziel ist es, gesunde, artgerechte Ernährung wieder populär zu machen.
Die LCHF-Akademie bildet interessierte und motivierte Menschen darin aus, andere dabei zu unterstützen, sich gesund zu ernähren,  gesund zu werden bzw. zu bleiben und sie auf dem Weg dorthin zu begleiten. Sie bildet ganzheitlich aus, weil sie den Menschen als Ganzes versteht.
Für mehr Informationen zur LCHF-Akademie hier klicken.